Älteren Menschen den Alltag verschönern

Starten Sie Ihre berufliche Zukunft in der Pflege

Freie Stellen

Ihr Job in der Altenpflege – sinnstiftend und zukunftssicher

Älteren Menschen Lebensfreude zu schenken, liegt uns am Herzen. Daran wirken unsere Mitarbeitenden im gesamten Stadtgebiet Düsseldorf in 8 stationären Pflegeeinrichtungen, der ambulanten Pflege und in den Zentren Plus mit. Um unsere Teams zu verstärken und den Bewohner*innen größtmögliche Lebensqualität zu bieten, suchen wir weitere Kolleg*innen.

Sie sind:

  • Altenpfleger*in
  • Krankenpfleger*in
  • Kinderkrankenpfleger*in
  • Krankenschwester
  • Examinierte Pflegehelfer*in
  • Angelernte Pflegehelfer*in
  • Pflegeassistent*in
  • hauswirtschaftliche Servicemitarbeiter*in
  • Wochenendaushilfe
  • Betreuungsassistent*in
  • Sozialpädagog*in
  • Sozialarbeiter*in  
  • Quereinsteiger*in

Idealerweise haben Sie bereits Arbeitserfahrungen in der Altenpflege oder Krankenpflege sammeln können. Falls dies nicht der Fall ist, bieten wir Praktika und Hospitationsmöglichkeiten und lernen Sie an. Gerne unterstützen wir auch Rückkehrer*innen aus der Familienzeit beim beruflichen Wiedereinstieg.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Margarita Babich

Ansprechpartner*in

Margarita Babich

Personalreferentin Leben im Alter

0211 73 53 525

10 Tipps für Eltern mit Kindern in der Trotzphase

Trotziges Gebrüll und aggressives Verhalten sind nicht ungewöhnlich in der Trotzphase – oder besser: Autonomiephase. Denn Ihr Kind entdeckt zunehmend seinen eigenen Willen und versucht diesen durchzusetzen. Eltern sind in dieser Zeit oft verunsichert, wie sie reagieren sollen. Konkrete Regeln gibt es nicht, dafür aber allgemeine Verhaltenstipps.

Mehr lesen

Was macht eigentlich ein/e Altenpfleger*in?

Als Altenpfleger*in bzw. Pflegefachkraft helfen Sie älteren Menschen und gestalten ihren Alltag so schön und angenehm wie möglich. Sie planen den Pflegeprozess nach den individuellen Bedürfnissen der Bewohner*innen und sorgen für einen strukturierten Tagesablauf. Außerdem übernehmen Sie die Behandlungspflege sowie die Überprüfung von Vitalfunktionen und verabreichen Medikamente. Eine wesentliche Rolle spielt zudem die Beratung und Beziehungsarbeit mit den Angehörigen.

Und was macht ein/e Altenpflegerhelfer*in?

Als Pflegehelfer*in unterstützen Sie die älteren Menschen bei der Körperpflege, beim Anziehen und Essen und begleiten sie im Alltag. Außerdem arbeiten Sie eng mit unseren Pflegefachkräften und Auszubildenden zusammen. Es ist uns wichtig, den Bewohner*innen zu einem aktiven Leben zu verhelfen und ihre Lebensqualität zu steigern. So helfen Sie ihnen möglichst viel am Leben in der Gesellschaft teilzuhaben. Deshalb sind unsere Mitarbeitenden in der Altenpflege wichtige Wegbegleiter*innen.

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms

Wegbegleiter*innen gesucht

Ein Job  in der Altenpflege - ein Job mit Sinn. Und man bekommt so viel zurück. Was, das erzählt unsere Kollegin Nathalie Stepput im Video.

Wie ist mein Gehalt als Altenpfleger*in bzw. Pflegekraft bei der Diakonie Düsseldorf?

Bei der Diakonie Düsseldorf bezahlen wir Sie nach Tarif (BAT-KF, dem Bundesangestelltentarif in der kirchlichen Fassung) mit vielen Sozialleistungen wie z.B. Weihnachtsgeld und vermögenswirksame Leistungen. Außerdem erhalten Sie eine attraktive betriebliche Altersvorsorge in Zusammenarbeit mit der Kirchlichen Versorgungskasse.

Hinzu kommen noch eine Pflegezulage, Schichtzulage (bei Schichtdienst) und Zeitzuschläge für Wochenend- und Nachtdienste sowie eine Zulage für jedes zusätzliche Einspringen. Abhängig von Ihren Zusatzqualifikationen wie z.B. Praxisanleitung, Palliative Care oder Intensivpflege, können Sie mit weiteren Zulagen rechnen.

Je nach Arbeitserfahrung beträgt Ihr Bruttogehalt (Vollzeit):

ca. 2.630 - 3.540 €

als examinierte*r Altenpfleger*in

ca. 2.370 - 3.280 €

als examinierte*r Alten- bzw. Krankenpflegehelfer*in

ca. 2.280 - 2.670 €

als angelernte*r Pflegehelfer*in

Ihre Einsatzmöglichkeiten:

Von Benrath, über Bilk und Oberkassel bis hin zu Kaiserswerth – unsere 8 stationären Pflegeeinrichtungen sind im gesamten Stadtgebiet Düsseldorfs vertreten und bieten professionelle und herzliche Pflege und Betreuung.

Mitreißend menschlich versorgen unsere Mitarbeitenden die älteren Menschen in der Tagespflege von 9 bis 17 Uhr an 5 Standorten - in Flingern, Oberkassel, Garath, Heerdt und Gerresheim.

Um die pflegenden Angehörigen in Urlaubs- oder Krankheitsphasen zu entlasten, unterstützen unsere Mitarbeitenden die älteren Menschen bei der Bewältigung ihres Alltags und ihrer Aktivitäten und fördern ihre Mobilität

Fachkundig und kompetent betreuen und unterstützen unsere Teams die pflegebedürftigen Menschen ganz individuell dort, wo Sie Pflege und Hilfe benötigen. So helfen sie Ihnen auch, weiterhin selbstbestimmt in Ihrem Zuhause zu leben.

Unsere Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz befinden sich in Oberbilk und Heerdt. Sie bieten den Bewohner*innen liebevolle Betreuung und pflegerische Versorgung im familiären Umfeld.

Unsere Mitarbeiter*innen im Sozialen Dienst organisieren Betreuungsangebote und Veranstaltungen. Außerdem bieten sie umfassende Beratung für Bewohner*innen und Angehörige an. Hier werden vor allem Sozialpädagog*innen, Sozialarbeiter*innen und Betreuungsassistent*innen gesucht.

Unsere hauswirtschaftlichen Servicemitarbeiter*innen kümmern sich um die kulinarische und persönliche Versorgung der Bewohner*innen bei der Mahlzeitengestaltung.

Ihre Karriereperspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten:

Sie möchten sich noch weiterbilden?

Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung und Qualifizierung: 

  • Fachkraft für Palliativ Care
  • Fachkraft für Gerontopsychiatrie
  • Schmerzmanager*in
  • Pflegeberater*in
  • Praxisanleiter*in
  • Pflegerische*r Schmerzexpert*in
  • Wundexpert*in
  • Hygienebeauftragte*r
  • Qualitätsbeauftragte*r
  • Fachkraft für Hilfsmittel

Sie möchten Karriere machen und Führungskraft werden? 

Wir unterstützen Sie mit geförderten Weiterbildungen zur: 

  • Wohnbereichsleitung
  • Pflegedienstleitung
  • Einrichtungsleitung/Abteilungsleitung
     

Sie möchten vielleicht studieren?

Wir unterstützen Sie bei folgenden berufsbegleitenden Studiengängen:

  • Pflegemanagement
  • Pflegepädagogik
  • Pflegewissenschaft

Noch keine Ausbildung? Machen Sie die Ausbildung zur Pflegefachkraft bei uns!

Freie Stellen im Arbeitsfeld Altenpflege

Sollte kein passendes Stellenangebot für Sie dabei sein, lassen Sie uns gerne eine Initiativbewerbung zukommen! 
Wenn es mal schnell gehen muss, nutzen Sie die Expressbewerbung.

Noch nicht das Passende dabei?


Wir als Arbeitgeber

Unsere Mitarbeitenden sind mitreißend menschlich: Engagiert für Menschen, die Hilfe brauchen, benachteiligt sind oder am Rande der Gesellschaft stehen. Unser Ziel ist eine gerechte Gesellschaft: für Ältere, für Jüngere, für jeden Menschen. Als Teil unseres Teams ist Ihre Arbeit sinnstiftend. Aber als Arbeitgeber bieten wir Ihnen noch viel mehr: einen sicheren Arbeitsplatz, tarifliche Bezahlung und Sonderleistungen, flexible Arbeitszeitmodelle, Weiterbildungen und zusätzliche Vorteile eines gemeinnützigen Arbeitgebers.

Mehr erfahren

Andere Arbeitsfelder