Medienpädagog*in für die stationäre Jugendhilfe

Werden Sie Familienunterstützer*in, Perspektivenentwickler*in, Motivationskünstler*in bei der Diakonie Düsseldorf!

Die Abteilung Aktivierende Hilfen/Wohngruppen sucht ab dem 15.05.2021 Verstärkung!
Wir bieten Ihnen eine unbefristete Stelle mit anfänglich 9 Wochenstunden, perspektivische Aufstockung auf 19,5 Wochenstunden.

Im stationären Jugendhilfebereich leben 67 Kinder und Jugendliche in neun Wohngruppen im südlichen Stadtgebiet Düsseldorfs und Mettmann. Sie besuchen die öffentlichen Kindergärten, Schulen und Aus­bildungsstätten. Im Rahmen der Hilfe zur Erziehung gemäß § 34 SGB VIII werden uns die Kinder überwiegend zur mittel- und langfristigen Betreuung zugewiesen. Schwerpunkte der Arbeit sind der ressourcenorientierte Ansatz, Kinderschutz und Elternarbeit.
Jedes Kind/jeder Jugendliche wird in seiner Einzigartigkeit angenommen und entsprechend seiner Möglichkeiten und Bedürfnissen begleitet und gefördert.
Das Gemeinschaftsleben in der Gruppe dient dazu, soziales Miteinander zu erlernen und zu einer Verbesserung des Selbstwertgefühls beizutragen.

Ansprechpartner*in

Aktivierende Hilfen
Maria Löcken-Kunter
Oberlinplatz 3
40589 Düsseldorf
D: 0211 75 67 59 61
F: 0211 75 67 59 78

Darauf können Sie sich freuen: Wir ...

  • sind ein Team, das vertrauensvoll und wertschätzend zusammenarbeitet.
  • bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit.
  • begleiten Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung
  • schaffen Ihnen Freiräume für eigene Ideen in einem. innovativen Umfeld.
  • zahlen ein Entgelt nach BAT KF mit attraktiven Sozialleistungen.
  • unterstützen Sie mit einer zusätzlichen Altersvorsorge.
  • fördern Sie mit zahlreichen Fortbildungsmöglichkeiten.

Kommen Sie in unser Team und ...

  • analysieren Sie das medienbetreffende Konsumverhalten von Kindern und Jugendlichen.
  • erstellen Sie Konzepte und Material für die Medienerziehung.
  • organisieren und führen Sie Video- und Medienprojekte durch.
  • übermitteln Sie die Funktionsweisen von Medien und ihrer Gefahren.
  • klären Sie über den Einfluss von Computerspielen auf.
  • vermitteln Sie Medienbildung im Lebensalltag der Kinder und Jugendlichen.
  • regen Sie die Auseinandersetzung und kompetente Nutzung von Medien (Zeitung, Radio, TV, Social Media, Internet) und deren Inhalten an.

Das bringen Sie mit: Sie ...

  • haben ein abgeschlossenes Studium als Medienpädagoge (w/m/d) oder Sozialpädagoge (w/m/d) oder in einem vergleichbaren Studienzweig.
  • haben technisches Know-how in den Bereichen Hardware und Software und neue Medien.
  • sind eine engagierte, innovative Persönlichkeit mit guten kommunikativen und organisatorischen Fähigkeiten.
  • verfügen über soziale Kompetenzen wie Empathievermögen, Konfliktlösungsfähigkeit.
  • haben eine selbstständige Arbeitsweise sowie ausgezeichnete Teamfähigkeit.
  • haben eine gültige Fahrerlaubnis (Führerschein Klasse B bzw. 3).
  • fühlen sich christlichen Werten verpflichtet.
  • sind gegen Masern geimpft.

Gleichstellung: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Auf einen Blick

Bereich: Ambulante, teilstationäre und stationäre Erzieherische Hilfen
Stelle: 2026
Beschäftigung: Teilzeit
Befristung: unbefristet
Arbeitsort:

Jetzt auf diese Stelle bewerben

So läuft der Bewerbungsprozess bei uns ab

Bewerbungsprozess

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms


Mitreißend menschlich

In unseren 48 Kindertagesstätten und 25 Offenen Ganztagsschulen an Grund- und Forderschulen begleiten viele hundert Erzieherinnen und Erzieher und andere pädagogische Mitarbeitende Kinder auf ihrem Weg ins Leben. Werden Sie Teil dieses engagierten und leidenschaftlichen Teams!


Wir als Arbeitgeber

Unsere Mitarbeitenden sind mitreißend menschlich: Engagiert für Menschen, die Hilfe brauchen, benachteiligt sind oder am Rande der Gesellschaft stehen. Unser Ziel ist eine gerechte Gesellschaft: für Ältere, für Jüngere, für jeden Menschen. Als Teil unseres Teams ist Ihre Arbeit sinnstiftend. Aber als Arbeitgeber bieten wir Ihnen noch viel mehr: einen sicheren Arbeitsplatz, tarifliche Bezahlung und Sonderleistungen, flexible Arbeitszeitmodelle, Weiterbildungen und zusätzliche Vorteile eines gemeinnützigen Arbeitgebers.

Mehr erfahren